Energieheilkunde

Energieheilkunde

Ob wir wollen oder nicht: Unser Leben besteht aus vielen unterschiedlichen Erfahrungen und Erlebnissen, die nicht nur unser Erinnerungsvermögen prägen, sondern sich auch auf unser Wohlbefinden auswirken.

Alle Erinnerungen, gleich ob positiv oder negativ, lösen im Körper Reaktionen, wie eine Veränderung der Herzfrequenz, Muskelanspannungen, Körperhaltung und Atmung aus. Im Alltag wird dann oft von positiver oder negativer Energie gesprochen.

Diese Energie fließt zu jeder Zeit in unserem Körper und sie kann bei Erfahrungen und Erlebnissen mit „negativer Energie“ in ihrem physiologischen Fluss gestört werden. Es entstehen Blockaden, die wie kleine Knäuel oder Verstopfungen den Energiefluss behindern und damit zugleich Ursache für Erkrankungen sein können. Diese sowohl auf körperlicher Ebene, beispielsweise in Form von Krankheiten wie Hautausschläge, Infektanfälligkeit oder auch Krebs, aber auch auf der seelischen Ebene, welches sich in Depressionen, Ängsten und Ohnmachtsgefühlen ausdrücken kann.

Die Blockaden zu lösen und die Knäuel zu entwirren, ist die Aufgabe der Energieheilkunde.

Beim ersten Termin werden im Zuge der Anamnese wichtige relevante Informationen gesammelt und es folgt eine Behandlung sowie die Erstellung eines Behandlungsplanes.

Für den ersten Termin planen Sie bitte 1,5 bis 2 Stunden ein. Folgende Behandlungen sind im Regelfall kürzer.

Für Fragen oder Terminabsprachen Rufen Sie mich gerne unter
0176 / 617 335 40 an

oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Sprechzeiten sind
Mo – Fr 10 – 18 Uhr
sowie nach Vereinbarung.
(Um telefonische Terminabsprache wird gebeten.)